Wir sind gerne für Sie da 

0821-242 8 444

Baufi-Tipp - Insider-Info Nr. 79 – die clevere Finanzierung

Insider Info Nr. 79 für Immobilienfinanzierer

Hier die heutigen Themen:

 
  • Der Zinskommentar
    Inflationssorgen treiben den Zinsmarkt. Wie geht es weiter ...
  • Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen
    So stehen momentan Kurse und Zinsen. Lesen Sie hier ...
  • Beratung bequem, einfach und ohne Abschlussdruck!
    Wie das geht, erfahren Sie hier ...

 

Der Zinskommentar

Inflationssorgen treiben den Zinsmarkt

Richtig spannend, was da momentan bei den Zinskonditionen passiert, oder? Inflation bleibt das große Thema an den Zinsmärkten. Die Verbraucherpreise im Euroland sind im Mai wieder um 3,6 % gestiegen. Die Kapitalmarktzinsen sind in Erwartung dieser weit über dem Zielniveau der Europäischen Zentralbank liegenden Inflationszahlen bereits nach oben gegangen.

Besonders kräftig war der Stimmungsumschwung bei den 12 bis 24 Monatszinsen. Sie sind seit dem Tiefpunkt im Februar um einen ganzen Prozentpunkt angestiegen. Vor diesem Hintergrund bewegen sich auch die langen Zinsbindungen. Im Moment aber noch weniger stark! Damit haben sich die Erwartungen komplett in Richtung einer Leitzinserhöhung verschoben.

Zinsentwicklung im Mai 2008

Die Banken beginnen die Hypothekenzinsen anzuheben. Wir erwarten bei kurz- und mittelfristigen Konditionen einen Aufwärtstrend. Noch sind die Bauzinsen im langfristigen Vergleich günstig. Sichern Sie sich, egal ob Neufinanzierer oder um bestehende Darlehen zu verlängern, Ihre Konditionen jetzt!

Holen Sie sich Sicherheit und Flexibilität
Besonders mit einer 15- oder 20- jährigen Zinsbindungen haben Sie gute Möglichkeiten Sicherheit und Flexibilität zu kombinieren, da nach zehn Jahren ein gesetzliches Sonderkündigungsrecht für Sie besteht.

Steigende Mieten in Aussicht!
Sind Sie noch in Miete? Dann sollten Sie jetzt handeln. Der Zeitpunkt ist noch günstig. Denn auch Mieter müssen vor dem Hintergrund höherer Inflationsraten und stark gestiegener Neubaukosten in den nächsten Jahren mit Mietpreissteigerungen rechnen. Die stabile Entwicklung der letzten zehn Jahre war historisch gesehen eher untypisch und scheint ihrem Ende zuzugehen. Grund genug für Sie, über einen Umstieg auf Wohneigentum nachzudenken!

Holen Sie sich in einer Online-Beratung zu Hause alle geldwerten Informationen, die Sie für Ihre Finanzierungsentscheidung benötigen. Es lohnt sich und Sie werden begeistert sein.

So wie auch bei Familie Rehberger im April: "Die Beratung war für mich eine sehr positive Erfahrung. Sehr schnell stellte Herr Hönle mir einen Überblick über die Finanzierungsmöglichkeiten dar. Seine hohe Beratungskompetenz und seine Bereitschaft, jeder Zeit Zwischenfragen zu beantworten, gefiel mir sehr gut. "

Für Fragen können Sie das Kontaktformular am Ende dieses Insider-Infos nutzen.

Die tagesaktuellen Zinssätze finden Sie unter Zinskonditionen.********************************************************
*      53% Ihrer Finanzierungskosten sparen! Aber wie? Holen Sie    *
*      sich die geldwerten Insider-Tipps und  sehen sich das Video an   *
*       http://www.baufi-tipp.de/Persoenliche_Beratung.html#Video     *
********************************************************

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

 

Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen

In diesem Monat hat sich bei den Währungsdarlehen wenig verändert:

Entwicklung von EURO/CHF im Mai 2008

Auch bei den Zinsen hat sich beim Schweizer Franken Darlehen wenig getan:

Liborsatz-Zinsentwicklung beim Schweizer Franken Darlehen im Mai 2008

Hat sich die Lage bereits entspannt? Lohnt jetzt ein Einstieg?
Im Mai ist die Währungsentwicklung bei EUR/CHF ziemlich konstant geblieben. Betrachtet man diese kurzfristige Entwicklung, dann könnte man tatsächlich von einer Beruhigung am Währungsmarkt ausgehen.

Doch viele Experten und Analysten sind skeptisch! Warum? Der Schweizer Franken gilt immer noch als "sicherer Hafen". Die Bankenkrise ist noch nicht ganz ausgestanden. Deshalb gehen einige Experten bei weiteren schlechten Nachrichten davon aus, dass der Schweizer Franken wieder stärker werden könnte. Und dies würde zu Währungsverlusten führen.

Wie sieht es beim Japanischen Yen aus? Lohnt hier ein Einstieg?
Im Mai ist der Japanische Yen leicht schwächer geworden und damit der Euro leicht stärker:

Währungsentwicklung von EUR/YEN im Mai 2008

Auch die Zinskonditionen haben sich beim japanischen Yen Darlehen im Mai leicht verbilligt:

Liborsatz-Zinsentwicklung beim YEN-Darlehen im Mai 2008

Auch hier ist die Einschätzung momentan schwierig, da der Japanische Yen im Vergleich zum Euro sehr große Schwankungen hat. Somit führen Veränderungen im Kurs immer zu größeren Schwankungen bei einem bestehende YEN-Darlehen. Das Risiko beim Yen-Darlehen ist dadurch hoch. Bitte beachten Sie, dass auch hier nur Gewinne erzielt werden, wenn der Euro im Vergleich zum Yen noch stärker wird.

Fazit:
Letztlich liegt es an Ihrer Risikobereitschaft, ob Sie in ein Fremdwährungsdarlehen gehen wollen. In einer persönlichen Beratung erhalten Sie von mir alle Informationen, um selbst entscheiden zu können. Denn nur wer die Information hat, kann sie nutzen!

Die aktuelle Entwicklung können Sie in meinem Baufi-Blog nachlesen. Oder Sie holen sich meine Beratung zu Ihnen nach Hause!

... und sind begeistert, so wie auch Familie Schindlbeck vor ein paar Tagen : "Leicht verständliche, angenehme und kompetente Beratung. Herr Hönle hat sich viel Zeit genommen und konnte jede Frage beantworten. Sehr überzeugend!"

Nutzen und buchen Sie Ihre persönliche Beratung zu Hause und bereiten jetzt alles für einen gelungenen Einstieg in ein Währungsdarlehen vor.  Wie dies funktioniert erfahren Sie von mir.

Für Fragen können Sie das Kontaktformular am Ende dieses Insider-Infos nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen zum Schweizer Franken Darlehen finden Sie unter Fremdwährungszinskonditionen.

Eine Erklärung aus Auswirkungen von Währungs- und Zinsschwankungen finden Sie hier.

WICHTIGER HINWEIS:
Fremdwährungsdarlehen sind eine Art von Spekulation.
Lassen Sie sich nicht nur über Chancen aufklären, sondern vor allem auch über die Risiken. Und die gibt es.
Dieser Kommentar ersetzt keine Beratung, die unbedingt notwendig ist.
Mehr Informationen zum Währungsdarlehen erhalten Sie hier.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Beratung bequem, einfach und ohne Abschlussdruck!

Haben Sie schon mal eine Versicherung abgeschlossen oder ein Produkt gekauft, weil Sie Angst hatten, dass Sie den Vertreter überhaupt nicht mehr aus Ihrem Haus raus bekommen? - Gut, das ist vielleicht etwas übertrieben?! Aber extra für eine ausführliche Beratung irgendwo hinfahren, wollen Sie auch nicht, weil Ihre Zeit zu knapp ist? Dann habe ich hier etwas für Sie ...

Dann ist unsere Online-Beratung genau das Richtige für Sie.
Wie das funktionieren soll? Ganz einfach. Zuerst vereinbaren Sie einen Termin mit mir, der auch in den Abendstunden möglich ist. Dann setzen Sie sich ganz entspannt vor Ihren eingeschalteten Computer, das Telefon griffbereit in Ihrer Nähe. Das klingt doch schon gut, oder? Aber es kommt noch besser...
Informativ, persönlich und bequem - einfach genial!
Sie erhalten von mir pünktlich zum vereinbarten Termin einen Anruf und ein Passwort, mit dem Sie sich über unsere Internetseite auf meinen Bildschirm einloggen können. Telefon- und Internetverbindung sorgen dafür, dass Sie über das Telefon Ihre Fragen an mich persönlich loswerden können und die Antworten individuell dazu bekommen, sowie am Bildschirm die schriftlichen Aufzeichnungen mitverfolgen können. Auch Grafiken und Übersichten stehen Ihnen so im Handumdrehen zur Verfügung. Als ob wir zusammen am Tisch sitzen würden, berechnen wir gemiensam Ihre gewünschte Finanzierung.Hört sich das gut an?
Dieser Service ist einzigartig! Persönlich und doch ohne Verpflichtung. Dies bestätigten auch viele zufriedene Interessenten und Kunden im April 2008. Doch lesen Sie selbst...

Herr  Klingauf:
"Sehr kompetente Beratung ohne das Haus verlassen zu müssen. Außerdem sehr gut anzusehen. Ist für das Verstehen sehr hilfreich. Jede Zwischenfrage wurde sehr gut erklärt und bei allen anderen Punkten wurde immer gefragt, ob man es verstanden hat. Ist sehr zu empfehlen!"
Herr  Thomas:
"Sehr umfangreiche und objektive Beratung. Präzise Informationen und Details genau auf unsere Finanzierungsanfrage zugeschnitten. Kompetente und seriöse Beratung rund um die Immobilienfinanzierung."
Herr  Pelkmann:
"Endlich einmal eine wirklich ehrliche und neutrale Beratung ohne Abschlussdruck.
Vielen Dank Herr Hönle, werde wieder auf Sie zurückkommen!"

Alle ausführlichen Informationen für Ihre persönliche Online-Beratung erhalten Sie hier! Vereinbaren Sie Ihren Termin jetzt gleich online oder rufen Sie uns an unter 0821 - 242 8 444!

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis


Sind diese Insider-Info's für Sie nützlich? Gibt es jemanden in Ihrem Freundeskreis, für den diese Informationen ebenfalls interessant sein könnten? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter!

Einen Überblick der letzten Insider Infos erhalten Sie hier.

Bei offenen Fragen freue ich mich über Ihre Nachricht.
Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht Ihnen

Jan Hönle


JA, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Vorname, Name: *
E-Mail: *
Telefon: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...