Wir sind gerne für Sie da 

0821-242 8 444

Baufi-Tipp - Insider-Info Nr. 65 – die clevere Finanzierung

Insider Info Nr. 65 für Immobilienfinanzierer

Hier die heutigen Themen:

 
  • Der Zinskommentar
    Seit ein paar Tagen fallen die Zinsen wieder, wie geht es weiter?
  • Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen
    Schweizer Franken und Yen werden stärker. Lohnt bereits ein Einstieg wieder?
  • Mittlerweile gibt es Zinsbindungen von 30 Jahren und sogar noch länger.
    Machen diese Angebote überhaupt Sinn? Soll man sich wirklich so lange binden?
    Lesen Sie hier, für wen solche Zinsbindungen geeignet sind ...

 

Der Zinskommentar

Das ist doch spannend. Zum nächsten Donnerstag, den 8.3.07 gehen alle Markteilnehmer von einer Zinserhöhung des Leitzinses von 3,5% auf 3,75% aus. Doch was machen unsere Baugeld-Zinsen? Sie fallen! Das soll einer noch verstehen, oder?

Doch diese Entwicklung hat eine Erklärung. Diese Erklärung hängt mit den Aktienkursen zusammen. Der Fall der Aktienkurse in der vergangenen Woche hat die Hypothekenzinsen ebenfalls fallen lassen.

Sollten die Aktienkurse weiter fallen, so könnten die Baugeld-Zinsen auch noch ein Stück weit nachgeben. Doch durch die Erholung der Börsenkurse und vor dem Hintergrund einer anstehenden Leitzinserhöhung der Europäischen Zentralbank, könnte sich das Blatt in kürze wieder wenden.

Und das würde wieder steiegende Zinsen bedeuten. Deshalb sollten Sie jetzt das günstige Zinsniveau nutzen und Ihre Finanzierung fest machen. Denn im Moment sieht für 2007 alles nach steigenden Zinsen aus.

Wie sich das Zinsniveau weiterentwicklet erfahren Sie zeitnah in meinem Baufi-Blog.

Nutzen Sie das gefallene Zinsniveau für sich ...

Greifen Sie jetzt zu. Holen Sie sich Ihre Insider-Tipps und nutzen Sie meine Online-Beratung. Einfacher und schneller kommen Sie nicht an geldwerte Tipps und günstige Zins-Konditionen.

Auch macht es jetzt Sinn, sich für kommende Umschuldungen den Zins für bis zu 5 Jahre im voraus zu sichern.
Wie das geht erfahren Sie hier.Die tagesaktuellen Zinssätze finden Sie unter Zinskonditionen.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen in Schweizer Franken
In der vergangenen Woche stiegen der Schweizer Franke und der Yen in Bezug auf den Euro leicht an.

Zur Erinnerung: Die fremde Währung sollte bei einem Einstieg möglichst hoch stehen. Denn wird die fremde Währung im Verlaufe der Darlehenszeit wieder schwächer, so entschulden Sie sich damit.
Also, steigt die fremde Währung, dann wird der Einstieg in ein Fremdwährungsdarlehen wieder günstiger.

Doch ist der Einstieg im Moment schon günstig genug? Nun, dazu sollte man sich die historische Entwicklung der jeweiligen Währung ansehen. Und auch die aktuelle Zinsentwicklung ist zu berücksichtigen.

Überlegen Sie sich deshalb, ob ein Einstieg in ein Schweizer Franken Darlehen im Moment für Sie Sinn macht. In einer persönlichen Online-Beratung erhalten Sie alle Infos zu Chancen und Risiken, um entscheiden zu können. Insider-Infos zum Fremdwährungsdarlehen und wann sich ein Einstieg lohnt, erhalten Sie jede Woche in meinem Baufi-Blog.

Für Fragen können Sie das Kontaktformular am Ende dieses Insider-Infos nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen zum Schweizer Franken Darlehen finden Sie unter Fremdwährungszinskonditionen.

Eine Erklärung aus Auswirkungen von Währungs- und Zinsschwankungen finden Sie hier.

WICHTIGER HINWEIS:
Fremdwährungsdarlehen sind eine Art von Spekulation.
Lassen Sie sich nicht nur über Chancen aufklären, sondern vor allem auch über die Risiken. Und die gibt es.
Dieser Kommentar ersetzt keine Beratung, die unbedingt notwendig ist.
Mehr Informationen zum Währungsdarlehen erhalten Sie hier.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Mittlerweile gibt es Zinsbindungen von 30 Jahren und sogar noch länger. Machen diese Angebote überhaupt Sinn?

Entscheidend für Ihre Betrachtung ist Ihre Zinseinschätzung der nächsten 10 Jahre. Im Moment liegt das Zinsniveau zwischen 4% und 4,5% je nach Zinsbindung. Der langjährige Durchschnitt der Baugeld-Zinsen liegt zwischen 6% und 6,5%.

Was glauben Sie, wo wird der Zinssatz in 10 Jahren sein?
Sind Sie der Meinung, dass sich der Zinssatz nur wenig verändern wird, oder sogar wieder nach unten geht? Dann sollten Sie den Zinssatz für Ihr Darlehen nicht zu lange festmachen.

Sind Sie aber der Meinung, dass es mit dem Zinssatz weiter nach oben geht? Dann lohnt es sich, über die richtige "Zinsstrategie" nachzudenken. Und hier gibt es interessante Angebote ...

Mittlerweile bieten Baufinanzierer fest vereinbarte Raten für die gesamte Finanzierungslaufzeit an. Freilich liegt der Zinssatz bei solchen Angeboten etwas höher. Doch bei einer fest vereinbarten Rate über die Laufzeit von rund 32 Jahren bekommen Sie heute auch schon eine "4" vor dem Komma. Und dies liegt noch ein ganzes Stück unter dem langjährigen Durchschnitt.

Fazit:
Wer heute auf "Nummer sicher" gehen möchte, der kommt an solchen Finanzierungangeboten nicht vorbei. In einer guten Finanzierungsberatung sollte diese sichere Finanzierungsvariante auf jeden Fall im Vergleich mitberechnet werden. Nur so können Sie entscheiden, welche Zinsbindung die richtige für Sie ist!

Mit einer Online-Beratung erhalten Sie ganz bequem Ihre persönliche Finanzierungsberatung, die alle Ihre Belange berücksichtigt. Ganz gleich wo Sie in Deutschland wohnen. So finden Sie die Bank, die für Sie und Ihre Situation das beste Angebot hat.

Nutzen Sie diesen Service und holen sich Ihre Beratung und Informationen vom Spezialisten für Finanzierungen. Einfacher, effektiver und persönlicher geht es nicht!!Lesen Sie unter hier was andere über meinen Service sagen.
Wie z.B. Familie Loosen:
"Wir haben uns im letzten Jahr für eine Baufinanzierung über Herrn Hönle entschieden.
Bei den vielen Gesprächen mit anderen Finanzierern und unserer Hausbank haben wir im Vorfeld verschiedene Erfahrungen gemacht.
Die sehr gute Beratung von Herrn Hönle hat uns am Ende überzeugt.
Wir können sagen, dass bei Herrn Hönle die Wünsche des Kunden im Vordergrund stehen. Dies ist leider nicht bei allen Finanzierern der Fall.
Eine derart große Aufgabe, wie ein Haus zu finanzieren, nimmt man nicht oft in Angriff.
Wir haben in Herrn Hönle einen sehr guten Partner gefunden, dem wir vertrauen. Die gesamte Abwicklung der Finanzierung verlief problemlos und Herr Hönle stand jederzeit zur Verfügung, falls Hilfestellung nötig war.
Für uns ein rundum gutes Paket mit sehr guter Dienstleistung bei immer freundlicher Beratung!
Wir können aus diesem Grunde Herrn Hönle, in Fragen der Baufinanzierung, uneingeschränkt weiterempfehlen.
Vielen Dank nochmals!"

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

 

Sind diese Insider-Info's für Sie nützlich? Gibt es jemanden in Ihrem Freundeskreis, für den diese Informationen ebenfalls interessant sein könnten? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter!

Einen Überblick der letzten Insider Infos erhalten Sie hier.

Bei offenen Fragen freue ich mich über Ihre Nachricht.
Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht Ihnen

Jan Hönle


JA, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Vorname, Name: *
E-Mail: *
Telefon: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...