Wir sind gerne für Sie da 

0821-242 8 444

Baufi-Tipp - Insider-Info Nr. 82 – die clevere Finanzierung

Insider Info Nr. 82 für Immobilienfinanzierer

Hier die heutigen Themen:

 
  • Der Zinskommentar
    Wohin geht die "Zinsreise?" Lesen Sie hier ...
  • Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen
    CHF "HUI" - YEN "Pfui"! Lesen Sie hier ...
  • Die Finanzierungsmöglichkeiten werden wieder deutlich besser...
    ... vielfältiger und günstiger. Doch welche Finanzierungsvariante ist für Sie die erste Wahl? Lesen Sie hier ...

 

Der Zinskommentar

Auch im August sind die Zinskonditionen weiter gefallen. Gut für alle, die momentan ihre Finanzierung festmachen müssen. Doch kann es für alle anderen auch Sinn machen, noch etwas zu warten? Wie entwicklen sich die Zinskonditionen weiter?

 

 

Wohin geht die "Zinsreise"?
Am vergangenen Donnerstag tagte wieder die "Europäische Zentralbank". Der Leitzins wurde nicht verändert! Die Inflation scheint durch die fallenden Energiekosten wieder nach untern zu gehen. Deshalb sieht es so aus, als ob die Europäische Zentralbank erstmal abwartet, ob die Inflation sich weiter nach unten stabilisiert.

Sollte sich die Inflation weiter beruhigen, so könnten im nächsten Jahr wieder Leitzinssenkungen möglich werden. Dafür spricht auch die schlechter werdende Konjunktur in Europa.

Also was ist jetzt zu tun?
Ist es bei Ihnen noch nicht so eilig? Können Sie mit dem Festmachen Ihrer Finanzierung noch etwas abwarten?

Vielleicht macht es dann Sinn noch etwas abzuwarten. Doch die Vergangenheit hat gezeigt, dass es oft anders kommt als man denkt. Unter Umständen wird zögern dann mit teureren Zinskonditionen bestraft.

Die Gelegenheit ist günstig!
Momentan sind die Zinskonditionen auf jeden Fall überaus attraktiv. Es lohnt sich zuzugreifen. "Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach" heißt es auch in einem Sprichwort.

Auch für alle, deren Zinsbindung erst innerhalb der nächsten 5 Jahre ausläuft, bieten im Moment noch manche Banken besondere Konditionen für sogenannte Forwarddarlehen. Hier können Sie sich die heutigen ZInskonditionen sichern! Und dies noch ohne Zinsaufschlag oder sonstigen Gebühren. Einige andere Banken berechnen für diese Zinssicherung bereits wieder einen Zinsaufschlag. Nutzen Sie deshalb Ihre Chance und sichern Sie jetzt Ihre ZInskondition für Ihre Umschuldung oder Anschlussfinanzierung.

Holen Sie sich in einer Online-Beratung zu Hause alle geldwerten Informationen, die Sie für Ihre Finanzierungsentscheidung benötigen. Es lohnt sich und Sie werden begeistert sein.

So wie auch bei Herrn Höll im September: "Herr Hönle hat mich exellent, umfassend, geduldig und höchst kompetent beraten. Ohne seine Beratung hätte ich sicher viel schlechtere Konditionen ausgehandelt. Ich werde Herrn Hönle weiterempfehlen."

Für Fragen können Sie das Kontaktformular am Ende dieses Insider-Infos nutzen.

Die tagesaktuellen Zinssätze finden Sie unter Zinskonditionen.********************************************************
*      53% Ihrer Finanzierungskosten sparen! Aber wie? Holen Sie    *
*      sich die geldwerten Insider-Tipps und  sehen sich das Video an   *
*       http://www.baufi-tipp.de/Persoenliche_Beratung.html#Video     *
********************************************************

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

 

Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen

Schweizer Franken "Hui" - Japanische Yen "Pfui"
So könnte man momentan die beiden bedeutensten Währungen für Fremdwährungsdarlehen beurteilen. Doch sehen wir es uns etwas genauer an:

Schweizer Franken
Zwar wurde der Schweizer Franken in den letzten Tagen etwas stärker. Doch ist diese leichte Schwankung eher gering und weniger bedeutend.

Entwicklung EUR/CHF der letzten 10 Jahre

 

Ganz im Gegenteil sollten Finanzierungsinteressenten diese Situation nutzen für einen günstigen Einstieg in ein Schweizer Franken Darlehen. Doch aufgepasst! Bei den verschiedenen Anbietern gibt es große Unterschiede bei den Gebühren und den Zinskonditionen. Fragen Sie mich! Wir vergleichen verschiedene Banken für Fremdwährungsdarlehen und suchen das beste und passenste für Sie heraus. In einer persönlichen Online-Beratung erhalten Sie alle geldwerten und wissenswerten Informationen hierzu. Nur wer die Information hat, kann sie nutzen!

Japanischer Yen
Hier ist die Entwicklung sehr spannend. Vor allem für diejenigen, die gerade in einem Japanischen Yen Darlehen stecken. In den letzten Tagen hat der Euro im Vergleich zum Japanischen Yen stark verloren. Das bedeutet herbe Kursverluste und damit höhere Darlehensstände.

Entwicklung von EUR/YEN in den letzten 3 Monaten

Ich habe hier in den letzten Newslettern immer vor einem Neueinstieg gewarnt. Wer sich hier von anderen Anbietern und Beratern zu einem Japanisches Yen Darlehen verleiten ließ, sollte überlegen, ob er dort überhaupt richtig aufgehoben ist.

Ein Fremdwährungsdarlehen sollte dazu da sein, um damit Geld zu verdienen! Und nicht dazu, um sein Geld leichtfertig aufs Spiel zu setzen. Entscheidend ist hier die offenen und ehrliche Beratung. Lesen Sie die verschiedenen Bewertungen auf www.baufi-tipp.de. Entscheiden Sie sich dann, wem Sie Ihre Finanzierungswünsche anvertrauen!Wie sich ein Fremdwährungsdarlehen für Sie gestaltet, erfahren Sie in einer Online-Beratung.

Die aktuelle Entwicklung können Sie in meinem Baufi-Blog nachlesen. Oder Sie holen sich meine Beratung zu Ihnen nach Hause!

... und sind begeistert, so wie auch Frau Jungk im August 2008: "Kompetente und umfassende Informationen mit viel Sachverstand einfach und verständlich dargelegt."

Nutzen und buchen Sie Ihre persönliche Beratung zu Hause und bereiten jetzt alles für einen gelungenen Einstieg in ein Währungsdarlehen vor.  Wie dies funktioniert erfahren Sie von mir.

Für Fragen können Sie das Kontaktformular am Ende dieses Insider-Infos nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen zum Schweizer Franken Darlehen finden Sie unter Fremdwährungszinskonditionen.

Eine Erklärung aus Auswirkungen von Währungs- und Zinsschwankungen finden Sie hier.

WICHTIGER HINWEIS:
Fremdwährungsdarlehen sind eine Art von Spekulation.
Lassen Sie sich nicht nur über Chancen aufklären, sondern vor allem auch über die Risiken. Und die gibt es.
Dieser Kommentar ersetzt keine Beratung, die unbedingt notwendig ist.
Mehr Informationen zum Währungsdarlehen erhalten Sie hier.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Die Finanzierungsmöglichkeiten werden wieder deutlich besser, vielfältiger und günstiger. Doch welche Finanzierungsvariante ist für Sie die erste Wahl?Wer die Wahl hat, hat die Qual!
Oder wie geht es Ihnen bei der schier unbegrenzten Anzahl an Finanzierungsmöglichkeiten. Annuitätendarlehen, Festdarlehen, Fondshypothek, Fremdwährungsdarlehen, Bausparfinanzierung, Zwischenfinanzierung, Flexdarlehen, Variables Darlehen, Forwarddarlehen und so weiter ...

Blicken Sie da überhaupt noch durch?
Also hilft nur eines: Einen guten Berater suchen! Aber welcher ist gut? Wer berät Sie wirklich unabhängig, ehrlich und fair?

Hier den richtigen Finahnzierungsberater zu finden ist nicht immer einfach. Oft werden nur hauseigene Produkte angeboten. Der umfassende Blick über den Tellerrand hinaus fehlt oft.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

 

Sind diese Insider-Info's für Sie nützlich? Gibt es jemanden in Ihrem Freundeskreis, für den diese Informationen ebenfalls interessant sein könnten? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter!

Einen Überblick der letzten Insider Infos erhalten Sie hier.

Bei offenen Fragen freue ich mich über Ihre Nachricht.
Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht Ihnen

Jan Hönle


JA, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Vorname, Name: *
E-Mail: *
Telefon: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...