Wir sind gerne für Sie da 

0821-242 8 444

Baufi-Tipp - Insider-Info Nr. 74 – die clevere Finanzierung

Insider Info Nr. 74 für Immobilienfinanzierer

Hier die heutigen Themen:

 
  • Der Zinskommentar
    Zum Jahnresende gibt es besonders günstige Möglichkeiten undiedrige Zinssätze.  Warum dies so ist? Lesen Sie hier ...
  • Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen
    Der Schweizer Franken und der Japanische Yen werden weiter stärker. Wann bietet sich der richtige Einstiegszeitpunkt? Lesen Sie hier ...
  • Sonderaktionen der Banken und günstige Zinskonditionen.
    Sonderaktionen der Banken und günstige Zinskonditionen. Eine ideale Kombination. Erfahren Sie hier, wie und wo Sie das alles bekommen ...
  • Sie möchten Ihr Darlehen noch in diesem Jahr beantragen?
    Dann verpassen Sie nicht die jeweiligen Fristen der Banken ...

 

Der Zinskommentar
Viele Sonderaktionen und günstige Zinsen
Möchten Sie auch noch in diesem Jahr Ihre Finanzierung festmachen? Geht es bei Ihnen um einen Neubau, einen Kauf oder die Umschuldung? Im Allgemeinen möchte man zum Jahresende alles erledigt haben, um dann mit einem guten Gefühl ins neue Jahr zu starten. Geht es Ihnen genauso?

Dann finden Sie momentan auf dem Zinsmarkt für Finanzierungen ein ideales Umfeld mit besonders günstigen Zinskonditionen und vielen Sonderaktionen von verschiedensten Banken. Gut, wenn man dann weiß, wo es die günstigsten Möglichkeiten gibt. Im letzten Teil dieses Newsletters erfahren Sie, wie Sie an diese Insider-Infos kommen ...

Die Baugeldzinsen sind momentan sehr günstig
Besonders die langen Zinsbindungslaufzeiten mit 15 Jahren oder länger bieten jetzt sehr günstige Konditionen. In den USA zeichnet sich für den Dezember eine weitere Zinssenkung ab. Dies haben die Märkte bereits in den Finanzierungskonditionen vorweggenommen. Deshalb ist es wichtig, jetzt zu handeln. Nach der Zinsentscheidung in den USA könnten neue Informationen den Zinsmarkt wieder verändern.

Die Europäische Zentralbank ist momentan in einem Zwiespalt. Zum einen sorgt sie sich um die gestiegene Inflation. Aufgrund der gestiegenen Inflation in Europa fordern einige Ratsmitglieder der Europäischen Zentralbank eine Zinserhöhung. Doch auf der anderen Seite möchte man die Maßnahmen der amerikanischen Notenbank unterstützen. Es wäre kein gutes Zeichen für die USA, wenn es dort Zinssenkungen und bei uns in Europa Zinserhöhungen gäbe.

Bleiben die Zinsen bis zum Jahresende niedrig?
Deshalb gehen viele Analysten davon aus, dass sich das Zinsniveau in Europa in diesem Jahr nicht mehr ändern wird. Die Europäische Zentralbank wird, so ist die einhellige Meinung, den Leitzins in 2007 nicht mehr verändern. Wie es dann für 2008 aussieht, wird sich zeigen. Manche rechnen dann wieder mit steigenden Zinsen, gerade bei den langfristigen Zinsbindungen.

Diese ganze Spekulation um die weitere Zinsentwicklung hat in den vergangenen 4 Wochen zu einigen ZInsschwankungen geführt.

Hier sehen Sie die Zinsentwicklung im November 2007

Also nutzen Sie jetzt das noch günstige Zinsniveau ...
... und profitieren Sie darüber hinaus noch von den Sonderaktionen der verschiedenen Banken. Im letzten Teil dieses Newsletters finden Sie eine Übersicht dieser Sonderaktionen mit der entsprechenden Gültigkeitsdauer.  Nur wer die Information hat, kann sie nutzen!

Für Fragen können Sie das Kontaktformular am Ende dieses Insider-Infos nutzen.

Die tagesaktuellen Zinssätze finden Sie unter Zinskonditionen.********************************************************
*      53% Ihrer Finanzierungskosten sparen! Aber wie? Holen Sie    *
*      sich die geldwerten Insider-Tipps und  sehen sich das Video an   *
*       http://www.baufi-tipp.de/Persoenliche_Beratung.html#Video     *
********************************************************

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen in Schweizer Franken

Der Schweizer Franken wie auch der Japanische YEN sind im Vergleich zum EURO in den letzten Tagen weiter gestiegen. Dies hat mit den sogenannten Carry Trades zu tun. Hier nehmen Anleger und Spekulanten günstige Kredite in Schweizer Franken oder in Japanischen YEN auf, um dieses Geld an der Börse zu investieren. Dies macht natürlich nur dann Sinn, wenn die Kurse an den Börsen steigen.

Da dies in den letzten Wochen nicht immer der Fall war, gaben die Spekulanten ihre Kredite zurück. Und dies hat zu einem stärkeren Schweizer Franken wie auch Japanischen YEN geführt.

Hier sehen Sie die Währungsentwicklung EUR/CHF der letzter 4 Wochen.

Hier glauben viele Analysten, dass die Stärke des Japanischen YEN noch nicht ganz zu Ende ist. Deshalb sollte man bei Investitionen in Japanische YEN Darlehen noch etwas abwarten.

Deutliche Unterschiede
Bei einem Vergleich der beiden Währungskurven von EUR/CHF und EUR/YEN ist deutlich die Schwankungshäufigkeit und die Schwankungsbreite zu sehen. Der Schweizer Franken ist wesentlich ruhiger in seiner Entwicklung als der Japanische YEN. Deshalb gibt es beim YEN-Darlehen sehr viel größere Wertschwankungen als beim CHF-Darlehen.

Nutzen und buchen Sie Ihre persönliche Beratung zu Hause und bereiten jetzt alles für einen gelungenen Einstieg in ein Währungsdarlehen vor.  Wie dies funktioniert erfahren Sie von mir.

Für Fragen können Sie das Kontaktformular am Ende dieses Insider-Infos nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen zum Schweizer Franken Darlehen finden Sie unter Fremdwährungszinskonditionen.

Eine Erklärung aus Auswirkungen von Währungs- und Zinsschwankungen finden Sie hier.

WICHTIGER HINWEIS:
Fremdwährungsdarlehen sind eine Art von Spekulation.
Lassen Sie sich nicht nur über Chancen aufklären, sondern vor allem auch über die Risiken. Und die gibt es.
Dieser Kommentar ersetzt keine Beratung, die unbedingt notwendig ist.
Mehr Informationen zum Währungsdarlehen erhalten Sie hier.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Sonderaktionen der Banken und günstige Zinskonditionen. Eine ideale Kombination.
Zum Jahresende warten wieder einige Banken mit besonderen Aktionen für Sie auf. Gerade wenn Sie noch in diesem Jahr alles unter Dach und Fach bringen möchten, können Sie diese Angebote und die sehr günstigen Zinskonditionen nutzen.

Keinen Zinsaufschlag für Forwarddarlehen
Läuft Ihr bestehendes Darlehen innerhalb der nächsten 48 Monate aus? Dann bietet Ihnen einer unserer Bankpartner die Möglichkeit, sich die heute gültigen Zinskonditionen besonders günstig zu sichern. Denn unser spezieller Bankpartner berechnet bei Abschluss bis zum 31.12.2007 keinen Aufschlag für die Reservierungszeit.

12 Monate bereitstellungszinsfrei
Reservieren Sie sich die heute gültigen Zinskonditionen, auch wenn Sie das Geld erst innerhalb der nächsten 12 Monate benötigen. Ein weitere Bankpartner bietet Ihnen für alle Darlehen für Neubau, Kauf oder Umschuldung kostenfrei 12 Monate bereitstellungszinsfreie Zeit an! Übrigens: Hier sind auch Zinsfestschreibungszeiten bis zu 20 Jahre möglich! Weitere Infos erhalten Sie hier ...

KFW Darlehen bis zu 0,5% günstiger
Viele Banken vor Ort haben immer noch die Standardkonditionen der KFW-Bank. Doch immer mehr unserer Bankpartner bieten vergünstigte KFW Förderdarlehen an. So beträgt die Vergünstigung gegenüber den Standardkonditionen zwischen 0,25 und 0,5%. Die Vergünstigungen richtien sich nach dem jeweiligen KFW Darlehen und der jeweiligen Bank. Fragen Sie mich, wie auch Sie diese günstigen Förderdarlehen nutzen können.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

 

Sie möchten Ihr Darlehen noch in diesem Jahr beantragen? Dann verpassen Sie nicht die jeweiligen Fristen der Banken ...
Sie möchten Ihr Darlehen noch in diesemJahr beantrag, um sich die günbstigen Sonderaktionen und ZInskonditionen noch in diesem Jahr zu sichern?

Dann vereinbaren Sie noch vor Freitag, den 14.12.2007 Ihren persönlichen Beratungstermin. Nur wenn Ihre Finanzierungsunterlagen bis spätestens Freitag, den 14.12.2007 bei mir eingehen ist eine Darlehensentscheidung der entsprechenden Bank noch in diesem Jahr möglich!

Bei offenen Fragen können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

 

Sind diese Insider-Info's für Sie nützlich? Gibt es jemanden in Ihrem Freundeskreis, für den diese Informationen ebenfalls interessant sein könnten? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter!

Einen Überblick der letzten Insider Infos erhalten Sie hier.

Bei offenen Fragen freue ich mich über Ihre Nachricht.
Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht Ihnen

Jan Hönle


JA, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Vorname, Name: *
E-Mail: *
Telefon: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...