Wir sind gerne für Sie da 

0821-242 8 444

Baufi-Tipp - Insider-Info Nr. 60 – die clevere Finanzierung

Insider Info Nr. 60 für Immobilienfinanzierer

Hier die heutigen Themen:

 
  • Der Zinskommentar
    Die Zinsen fallen weiter. Wann kommt die Korrektur ...
  • Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen
    Der richtige Einstiegszeitpunkt naht ...
  • Dritter großer Online-Beratungstag am Freitag, den 6.10.2006!
    • Alle Informationen für Sie ...
    • zur richtigen Finanzierungsstrategie
    • zur richtigen Zinsbindung
    • zu optimalen Tilgungsvarianten
    • zu Zinssicherungen für Darlehen die in den nächsten 4,5 Jahren auslaufen
    • ... und vieles mehr ...

 

Der Zinskommentar
Im Moment ist der Zinsmarkt sehr spannend. Viele Anleger glauben wohl an eine sich abschwächende Konjunktur im nächsten Jahr. Dies hält die Baugeld-Zinsen unten. Ob es wirklich so schlecht kommen wird, wie es der Markt glaubt, wird sich zeigen. Aus diesem Grund ist das momentane Zinsniveau zu niedrig, so glauben zumindest einige Analysten. Deshalb könnte es in den nächsten Wochen zu starken Schwankungen bei den Baugeld-Zinsen kommen.

Hier sehen Sie die Zinsentwicklung der letzten 3 Monate. Die graue Linie zeigt die Zinskonditionen für 10-jährige Zinsbindungen. Die Schwarze Linie zeigt die Zinskondition für 5-jährige Zinsbindungen. Interessant ist zu beobachten, dass sich die beiden Zinskurven in den vergangenen Tagen immer weiter angenähert haben. Dies ist oft ein Zeichen für kommende Zinsausschläge.Leitzinserhöhung am Donnerstag wahrscheinlich ...
In den USA schwächt sich die Konjunktur schon mal ab. Dies läßt auch für die Europäische Zentralbank nur noch wenig Spielraum für weitere Zinserhöhungen. Auch wenn man von Ratsmitgliedern in diesen Tagen bereits andere Meldungen nach weiteren Zinserhöhungen in 2007 gehört hat. Viele Analysten glauben, dass es am 5.Oktober eine Leitzinserhöhungen von 3,0% auf 3,25% geben wird.Die nächste Erhöhung könnte dann im Dezember erfolgen. Doch nach jetzigen Analystenmeinungen sollte dann erst mal Schluss sein. Wir werden sehen, welche Neuigkeiten es in den nächsten Wochen gibt, die den Zinsmarkt weiter beeinflussen werden. Schauen Sie wöchentlich in meinen Baufi-Blog, um die neuesten Entwicklungen zu verfolgen.Im letzten "Insider-Info Nr. 59" fragte ich Sie nach Ihrer Meinung, wie sich die Baugeld-Zinsen bis zum Jahresende verhalten werden. Hier ist das Ergebnis:

2/3 der Teilnehmer glauben, dass es in diesem Jahr wieder steigen könnte. Die Minderheit glaubt an gleich bleibende oder fallende Zinsen.Immer noch der richtige Zeitpunkt ...
Deshalb die Empfehlung an Sie, sich das jetzige Zinsniveau zu sichern. Eine Kunde meinte in diesem Zusammenhang in der vergangenen Woche: "Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach". - Ein weiser Spruch in diesen Tagen ...Übrigens:
Möchten Sie Ihren persönlichen Zinssatz erfahren? So rufen Sie mich an und vereinbaren Ihre persönliche Online-Beratung. Nach dem Gespräch können Sie dann in aller Ruhe entscheiden, ob ich der richtige Finanzierungspartner für Sie bin. Informationen zur Online-Beratung finden Sie hier.Die tagesaktuellen Zinssätze finden Sie unter Zinskonditionen.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen in Schweizer Franken
In der vergangenen Woche gab es die schon seit längerem erwartete Korrektur beim Währungspaar EUR/CHF. Der Euro hat nachgegeben und der Schweizer Franken ist stärker geworden. Allerdings wurde noch nicht der passende Einstiegszeitpunkt erreicht. Viele Analysten sehen diesen bei einem Stand von EUR/CHF 1,55.

Hier sehen Sie den Verlauf des Währungspaares EUR/CHF der vergangenen vier Wochen. Die Korrektur des Euros ging bis auf einen Kurs von 1,578 herunter, um dann gleich wieder auf 1,585 zu steigen. Ein Einstieg in ein Währungsdarlehen ist erst ab einem Kurs von 1,55 sinnvoll. Solange sollte Sie auf jeden Fall noch warten.Glaubt man den Analysten, könnte dieser noch in diesem Jahr erreicht werden. Mal sehen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und sehen jede Woche in meinem Baufi-Blog.Im Moment besser günstige Alternativen nutzen ...Welche Möglichkeiten für Sie Sinn machen, lässt sich in einer telefonischen und persönlichen Beratung klären.

Nutzen und buchen Sie Ihre persönliche Beratung zu Hause und bereiten jetzt alles für einen gelungenen Einstieg in ein Währungsdarlehen vor.  Wie dies funktioniert erfahren Sie von mir.

Für Fragen können Sie das Kontaktformular am Ende dieses Insider-Infos nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen zum Schweizer Franken Darlehen finden Sie unter Fremdwährungszinskonditionen.

Eine Erklärung aus Auswirkungen von Währungs- und Zinsschwankungen finden Sie hier.

WICHTIGER HINWEIS:
Fremdwährungsdarlehen sind eine Art von Spekulation.
Lassen Sie sich nicht nur über Chancen aufklären, sondern vor allem auch über die Risiken. Und die gibt es.
Dieser Kommentar ersetzt keine Beratung, die unbedingt notwendig ist.
Mehr Informationen zum Währungsdarlehen erhalten Sie hier.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Dritter großer Online-Beratungstag am Freitag, den 6.10.06!Alles was Sie über Finanzierungen wissen möchten,
aber sich noch nicht zu fragen trauten ...
In der Zeit von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr können Sie sich für eine Gratis-Beratung anmelden.Die Beratung erfolgt Online per Telefon und Internet... Ja, Sie haben richtig gelesen. Sie haben jetzt die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit einer individuellen Finanzierungsberatung unter vier Augen mit mir. Und dies bei Ihnen zu Hause, ganz gleich wo Sie in Deutschland wohnen. Ohne Hausbesuch oder lange Wege, ganz einfach übers Telefon und Internet erleben Sie die Beratung live und sind aktiv dabei. Ganz so als ob wir zusammen am Tisch sitzen.
Und im Anschluss an unser Gespräch erhalten Sie alle Informationen schriftlich per Mail. So können Sie sich alles in Ruhe ansehen, um zu entscheiden, ob ich der richtige Finanzierungspartner für Sie bin.Begeisterte Kunden ...
Die Reaktionen und Meinungen der letzten beiden Beratungstage waren überwältigend. Alle waren durchweg begeistert, wie einfach und doch effektiv die Online- Beratung durchgeführt werden kann.So zum Beispiel Herr Dr. M. Schubert:
"Die telefonische Beratung durch Sie hat uns wichtige und ergänzende Informationen geliefert. Ich danke Ihnen nochmals für Ihre professionelle Beratung!"oder Herr Pitters:
"Ich habe von Herrn Hönle eine sehr Aufschluß gebende Beratung mit den verschiedenen Möglichkeiten der Finanzierung die für mich in Frage kommen würden, erhalten. Eine empfehlenswerte, professionelle, sehr sachliche und sehr gute Beratung ..."Schnell anmelden, es sind nur noch 5 Termine frei ...
Melden Sie sich gleich an, denn erfahrungsgemäß sind die Beratungstermine schnell vergeben.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Sind diese Insider-Info's für Sie nützlich? Gibt es jemanden in Ihrem Freundeskreis, für den diese Informationen ebenfalls interessant sein könnten? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter!

Einen Überblick der letzten Insider Infos erhalten Sie hier.

Bei offenen Fragen freue ich mich über Ihre Nachricht.
Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht Ihnen

Jan Hönle


JA, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Vorname, Name: *
E-Mail: *
Telefon: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...