Wir sind gerne für Sie da 

0821-242 8 444

Baufi-Tipp - Insider-Info Nr. 47 – die clevere Finanzierung

Insider Info Nr. 47 für Immobilienfinanzierer

Hier die heutigen Themen:

 
  • Der Zinskommentar
    Wie werden die Zinsen weiter steigen? Ein Ausblick ...
  • Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen
    Aktuelle Information für Interessenten von Fremdwährungsdarlehen
  • Warum es Sinn macht, im Finanzierungsdschungel professionelle Hilfe zur Seite zu haben.
    Eine Erlebnisbericht aus diesen Tagen ....

 

Der Zinskommentar

In den vergangenen zwei Wochen ist das Zinsniveau für Baugeld in Deutschland weiterhin gestiegen. Die aktuelle Entwicklung konnten Sie unter http://baufi.blogspot.com verfolgen.In der letzten Sitzung der Europäischen Zentralbank wurden für den März die nächste Leitzinserhöhung angekündigt. Sollten dann die Zinsen wirklich wieder angehoben werden, so wird es, wie bereits im November des letzten Jahres geschehen, im Vorfeld zu weiteren Zinserhöhungen beim Baugeld kommen.Gerade die Zinskonditionen für längerfristige Zinsfestschreibungen sind noch immer sehr günstig. Doch dies könnte sich dadurch bald ändern. Deshalb: Sind Sie gerade dabei, Ihre Finanzierung zu planen, dann handeln Sie jetzt. Sonst könnte es teurer werden.Charts und Meinungen zur aktuellen Entwicklung können Sie wie gewohnt unter http://baufi.blogspot.com abrufen. Hier erfahren Sie es auch sofort, sobald es weitere Zinsanstiege gibt.Vereinbaren Sie in dieser Woche einen Termin für Ihre persönliche Online-Beratung. Hier können Sie offenen Fragen stellen, die gleich beantwortet werden.
Gerne können Sie mir auch das entsprechende Anfrageformular ausgefüllt zufaxen oder zumailen. Sie finden es hier. Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie dann schnellstmöglich Nachricht über die bestehenden Möglichkeiten.Die tagesaktuellen Zinssätze finden Sie unter Zinskonditionen.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen in Schweizer FrankenDurch besser werdende Konjunkturdaten in Europa konnte der Euro gegenüber dem Schweizer Franken leicht zulegen. Das Kur EUR/CHF stieg leicht an. Dies ist gut für all diejenigen, die bereits in einem Schweizer Franken Darlehen investiert sind. Denn bei dieser Kursentwicklung wird man automatisch entschuldet, da man weniger Euro aufwenden muss, um das Schweizer Franken Darlehen zurückzuzahlen.Ob für Sie im Moment ein Darlehen in Schweizer Franken Sinn macht, lässt sich in einer telefonischen und persönlichen Beratung klären.

Nutzen und buchen Sie Ihre persönliche Beratung zu Hause und bereiten jetzt alles für einen gelungenen Einstieg in ein Währungsdarlehen vor.  Wie dies funktioniert erfahren Sie von mir.

 

Für Fragen können Sie das Kontaktformular am Ende dieses Insider-Infos nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen zum Schweizer Franken Darlehen finden Sie unter Fremdwährungszinskonditionen.

Eine Erklärung aus Auswirkungen von Währungs- und Zinsschwankungen finden Sie hier.

WICHTIGER HINWEIS:
Fremdwährungsdarlehen sind eine Art von Spekulation.
Lassen Sie sich nicht nur über Chancen aufklären, sondern vor allem auch über die Risiken. Und die gibt es.
Dieser Kommentar ersetzt keine Beratung, die unbedingt notwendig ist.
Mehr Informationen zum Währungsdarlehen erhalten Sie hier.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Warum es Sinn macht, im Finanzierungsdschungel professionelle Hilfe zur Seite zu haben. Eine Erlebnisbericht aus diesen Tagen ....
 
Für die Banken war das Ende des letzten Jahres eine gute Zeit. Bescherte doch das Wegfallen der Eigenheimzulage eine große Nachfrage. Doch nicht alle Banken waren diesem Ansturm gewachsen. So kam es zu längeren Bearbeitungszeiten. Gerade die günstigen Banken hatten mit erhöhten Bearbeitungszeiten zu kämpfen.Nachdem dies nach dem 31.12. gemeistert war, kommt diese Flut von beantragten Darlehen nun in die Auszahlungsphase. Im Januar, Februar und März werden sich die Darlehensnehmer die Kredite zur Bezahlung der Immobilien auszahlen lassen. Doch hier trifft es jetzt die Auszahlungsabteilungen der Banken. Auch hier ist man jetzt dem erhöhten Arbeitsaufwand nicht immer gewachsen.Damit die Auszahlungsanweisung der Kunden nicht längere Zeit auf eine Bearbeitung warten muss, ist ständiges Nachhaken und Dranbleiben gefragt. Wenn Sie als Darlehensnehmer allerdings bereits im Umzugsstress oder mitten im Umbau stecken, kann das tägliche Dranbleiben ganz schön auf die Nerven gehen.Hier ist es gut, einen erfahrenen Partner zu haben, der sich nicht nur um die Darlehensbeschaffung sondern auch um die Abwicklung in der Auszahlungsphase intensiv und täglich um seine Mandantschaft kümmert.Fazit: Kümmern Sie sich nicht nur um die günstigen Zinsen, sondern suchen Sie sich auch einen Partner, der Ihnen hilft die Klippen einer Finanzierung zu umschiffen. Bei reinen Zinskonditionen-Anbieter im Internet sind Sie nach dem Abschluss der Finanzierung auf sich alleine gestellt. Das kann Nerven und nachträglich auch noch Geld kosten. Das muss nicht sein. Seien Sie deshalb wählerisch bei der Auswahl Ihres Finanzierungspartners. Lesen Sie hier, wie Sie zu Ihrer optimalen Baufinanzierung kommen.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Sind diese Insider-Info's für Sie nützlich? Gibt es jemanden in Ihrem Freundeskreis, für den diese Informationen ebenfalls interessant sein könnten? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter!

Einen Überblick der letzten Insider Infos erhalten Sie hier.

Bei offenen Fragen freue ich mich über Ihre Nachricht.
Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht Ihnen

Jan Hönle


JA, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Vorname, Name: *
E-Mail: *
Telefon: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...