Wir sind gerne für Sie da 

0821-242 8 444

Baufi-Tipp - Insider-Info Nr. 43 – die clevere Finanzierung

Insider Info Nr. 43 für Immobilienfinanzierer

Hier die heutigen Themen:

 
  • Der Zinskommentar
    So entwickelt sich das Zinsniveau im Moment.
  • Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen
    Aktuelle Information für Interessenten von Fremdwährungsdarlehen
  • Der Insider-Tipp - Fortsetzung der Serie:
    Auch in dieser Woche erhalten Sie wieder eine interessante Möglichkeit zur Finanzierung Ihrer Immobilie.    Alle Vor- und Nachteile dieser Finanzierungsform finden Sie in diesem Artikel ...
    3.Teil: Das Kombi-Darlehen
  • Wichtige Termine zum Jahresende.
    Aktuelle Information damit nichts an Ihnen vorüber geht ...

 

Der Zinskommentar

 Wie im letzten Zinskommentar erwartet, sind die Baugeld-Zinsen nicht weiter angestiegen. Allerdings rechnen viele Analysten in der nächsten Sitzung der Europäischen Zentralbank kommende Woche mit einer ersten Zinserhöhung. Doch diese Zinserhöhung haben die Märkte bereits Anfang November vorweggenommen.Es bleibt abzuwarten, wie sich das Zinsniveau zum Ende des Jahres entwickeln wird. Es kommt ganz auf die Konjunktur in Europa an. So wird sich zeigen, ob es weitere Zinserhöhungen der Europäischen Zentralbank geben wird, oder ob die Hypothekenzinsen wieder nachgeben werden.In den kommenden Wochen ist wohl mit stärkeren Schwankungen am Zinsmarkt zu rechnen. Deshalb ist es nach wie vor sinnvoll, sich das jetzige, immer noch historisch niedrige Zinsniveau zu sichern.Wie günstig Ihre Zinsen für Anschlussfinanzierung, Kauf, Bau oder Umschuldung sind, erfahren Sie, wenn Sie das Anfrageformular ausgefüllt zurück mailen oder faxen. Das entsprechende Formular finden Sie hier.Die tagesaktuellen Zinssätze finden Sie unter Zinskonditionen.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Der Zins- und Währungskommentar für Fremdwährungsdarlehen in Schweizer FrankenSeit Anfang 2005 bewegt sich der Kurs EUR/CHF seitwärts. Hervorragende Voraussetzungen um im ruhigen Fahrwasser des Schweizer Franken das sehr günstige Zinsniveau in der Schweiz zu nutzen.Gegenwärtig deuten sich wieder gute Einstiegmöglichkeiten in ein Schweizer Franken Darlehen an. Ein guter Zeitpunkt also,
alles für ein Fremdwährungsdarlehen vorzubereiten.Da das Zinsniveau in Europa leicht gestiegen ist, wird auch die Schweiz hier etwas nachziehen und den Leitzins erhöhen. Doch bleiben Darlehen in der Schweiz weiterhin günstiger als in Deutschland.Füllen Sie unser Anfrageformular aus oder sprechen Sie mit uns. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich optimal auf Ihr günstiges Fremdwährungsdarlehen vorbereiten.Ob für Sie im Moment ein Darlehen in Schweizer Franken Sinn macht, lässt sich in einer telefonischen und persönlichen Beratung klären.

Nutzen und buchen Sie Ihre persönliche Beratung zu Hause und bereiten jetzt alles für einen gelungenen Einstieg in ein Währungsdarlehen vor.  Wie dies funktioniert erfahren Sie von mir.

 

Für Fragen können Sie das Kontaktformular am Ende dieses Insider-Infos nutzen.

Die aktuellen Zinskonditionen zum Schweizer Franken Darlehen finden Sie unter Fremdwährungszinskonditionen.

Eine Erklärung aus Auswirkungen von Währungs- und Zinsschwankungen finden Sie hier.

WICHTIGER HINWEIS:
Fremdwährungsdarlehen sind eine Art von Spekulation.
Lassen Sie sich nicht nur über Chancen aufklären, sondern vor allem auch über die Risiken. Und die gibt es.
Dieser Kommentar ersetzt keine Beratung, die unbedingt notwendig ist.
Mehr Informationen zum Währungsdarlehen erhalten Sie hier.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Der Insider-Tipp - Fortsetzung der Serie: Auch in dieser Woche erhalten Sie wieder eine interessante Möglichkeit zur Finanzierung Ihrer Immobilie. Alle Vor- und Nachteile dieser Finanzierungsform finden Sie in diesem Artikel ...

3.Teil: Das Kombi-Darlehen
 Sind Ihnen Sondertilgungen, flexible Handhabung Ihres Darlehens und die Sicherheit einer langen Zinsbindung wichtig? Dann könnte das Kombi-Darlehen eine interessante Finanzierungsmöglichkeit für Sie sein. Warum? Dann lesen Sie weiter ...Mit dem Kombi-Darlehen erhalten Sie ein Sondertilgungsrecht über 50% des Darlehensbetrages und erzielen dabei zusätzlich eine Zinsersparnis!Wie funktioniert das Kombi-Darlehen?
Das Kombi-Darlehen besteht aus einem klassischen Annuitätendarlehen und einem speziellen Sondertilgungsdarlehen. Für mindestens 50% des gewünschten Darlehensbetrages wird ein Annuitätendarlehen mit einer langfristigen Zinsbindung von mindestens 5 Jahren bis maximal 20 Jahren vereinbart. Der Restbetrag (maximal 50% der Darlehenssumme) wird in Form eines speziellen Sondertilgungsdarlehens aufgenommen, das jeweils zum Monatsende ganz oder teilweise zurückgezahlt werden kann. Der Zinssatz dieses Sondertilgungsdarlehens wird auf Basis der 3-Monats-Zinsen (EURIBOR) festgelegt. Der EURIBOR orientiert sich stark an den von der EZB festgelegten Leitzinsen und lag in den vergangenen Jahren meist deutlich unter den langfristigen Zinsen.Welche Vorteile hat das Kombi-Darlehen?
Zum einen haben Sie eine deutliche Zinsersparnis gegenüber anderen Sondertilgungsvarianten normaler Annuitätendarlehen. Zum anderen erhalten Sie mehr Flexibilität als bei anderen Sondertilgungsvarianten aufgrund der monatlichen Sondertilgungsmöglichkeit. Außerdem haben Sie eine jederzeitige Wandlungsmöglichkeit des Sondertilgungsdarlehens in eine längerfristige Zinsbindung.Für wen bietet sich ein Kombi-Darlehen an?
Das Kombi-Darlehen ist dann die ideale Lösung für Sie, wenn Sie eine flexible Sondertilgungsmöglichkeit wünschen und gleichzeitig ihre Gesamtbelastung deutlich senken wollen.Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?
Das gesamte Darlehen darf nicht über 90% des Kaufpreises oder der Herstellungskosten liegen. Ihr Einkommen muss überdurchschnittlich gut sein.In welchem Fall ist ein Kombi-Darlehen nicht für Sie geeignet?
Sind Sie der Meinung, dass die Hypothekenzinsen in der nächsten Zeit übermäßig steigen? Können Sie in den nächsten 3-5 Jahren nur wenig Sondertilgungen einbringen? Dann sollten Sie besser ein Annuitätendarlehen oder das Konstant-Darlehen wählen.Haben Sie Fragen zum Kombi-Darlehen? Möchten Sie wissen, ob diese Finanzierungsform für Sie geeignet ist? Fragen Sie mich einfach.Am besten, Sie füllen vorab das entsprechende Anfrageformular aus und faxen oder mailen es mir zu. So profitieren Sie am meisten von unserem Gespräch. Denn ich kann mich auf Ihre spezielle Situation vorbereiten und Ihnen konkrete Tipps und Informationen geben. Sie finden es hier.Nutzen Sie diesen Service und holen sich Ihre Beratung und Informationen vom Spezialisten für Finanzierungen. Einfacher, effektiver und persönlicher geht es nicht!! Hier finden Sie alle Infos zur persönlichen Online-Beratung.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

 

Wichtige Termine zum Jahresende. Aktuelle Information damit nichts an Ihnen vorüber geht ...
 
Die meisten Banken garantieren eine Darlehensentscheidung in diesem Jahr nur noch dann, wenn alle erforderlichen Unterlagen bis zum Freitag, den 9.12.2005 bei ihnen eingehen.Deshalb ist es wichtig, dass Sie bis spätestens 2.12.05 Kontakt mit uns aufnehmen, damit noch rechtzeitig das passende Finanzierungskonzept für Sie erarbeitet werden kann und alle notwendigen Unterlagen zusammengestellt werden können.So stellen Sie sicher, dass noch alles klappt in 2005.

nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Sind diese Insider-Info's für Sie nützlich? Gibt es jemanden in Ihrem Freundeskreis, für den diese Informationen ebenfalls interessant sein könnten? Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter!

Einen Überblick der letzten Insider Infos erhalten Sie hier.

Bei offenen Fragen freue ich mich über Ihre Nachricht.
Herzliche Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht Ihnen

Jan Hönle


JA, bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.

Vorname, Name: *
E-Mail: *
Telefon: *
Placeholder
Ihre Mitteilung *
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...