Wir sind gerne für Sie da 

0821-242 8 444

Baufi-Tipp – Fremdwährungsdarlehen Teil 3 - die clevere Finanzierung

Ist ein Fremdwährungsdarlehen für mich und mein Vorhaben geeignet?

Hier erfahren Sie, welche Voraussetzungen Sie und Ihre Immobilie erfüllen müssen, um in den Genuss eines Fremdwährungsdarlehens zu kommen.


Anforderung an die Immobilie:

  • Die Lage der Immobilie sowie Ihr Wohnsitz liegen in Deutschland.
  • Es handelt sich um einen Neubau, Kauf oder Umschuldung einer Immobilie.
  • Die Immobilie wird wohnwirtschaftlich genutzt und entweder vermietet oder selbst bezogen.
  • Die benötigte Darlehenssumme beträgt mindestens 100.000,- Euro. Idealerweise zwischen 100.000,- Euro und 300.000,- Euro. Ab 500.000,- Euro Darlehenssumme oder ab 3 Wohneinheiten wird eine erweiterte Darlehensprüfung von den Banken durchgeführt.
  • Die Beleihungsgrenze der Immobilie liegt bei 70%. Das heißt, sie haben 30 % Eigenkapital, Eigenleistung oder auch andere Sicherheiten wie Anlagedepots, Rückkaufswerte von Lebensversicherungen oder auch andere unbelastete wohnwirtschaftlich genutzte Immobilien.
  • Gemischt genutzte Immobilien (privat/gewerblich) sind mit Einschränkungen finanzierbar.
  • Gewerbliche Objekte sind nicht finanzierbar.

 
Anforderungen an die Darlehensnehmer:

  • Sie verfügen über eine gute finanzielle Basis und eine gute Bonität.
  • Es sind bereits Vermögenswerte vorhanden bzw. die Immobilie ist bei Umschuldungen schon teilweise abbezahlt.
  • Ihr Nettogehalt (bei Arbeitnehmern) bzw. Ihre Gewinne nach Steuern (bei Selbständigen) liegen im Jahr bei über 30.000,- Euro.
  • In Ihrer Schufa sind keine negativen Merkmale eingetragen.
Hinweis:
Aufgrund der möglichen Kursschwankung und der Zinsänderung achten die Banken bei Fremdwährungsdarlehen besonders auf eine sehr gute finanzielle Basis Ihrer Darlehensnehmer. Deshalb sind oben genannte Kriterien unbedingt zu erfüllen.


Treffen bei Ihnen eine oder auch mehrere Kriterien nicht zu, so kommt ein Fremdwährungsdarlehen für Sie nicht in Frage. Lesen Sie dann bitte im 5. Teil weiter, welche anderen günstigen Möglichkeiten Ihnen offen stehen.
 
Lesen Sie im 4. Teil, wie sich ein Fremdwährungsdarlehen in Vergangenheit für Sie gerechnet hätte ...


 
Schließen
loading

Video wird geladen...