Wir sind gerne für Sie da 

0821-242 8 444

Baufi-Tipp – Baufinanzierungs-Kurs Teil 2 - die clevere Finanzierung

2. Teil: Kassensturz

Wollen Sie wissen, wieviel Eigenheim Sie sich leisten können?
Interessiert Sie dies auch am meisten?
Na dann mal los ...


Dumme Frage ...
... werden Sie sich jetzt denken.
"Klar will ich wissen, welche finanziellen Möglichkeiten ich habe und ob mein Eigenkapital schon ausreicht."
Für viele Bauwillige entscheidet sich hier, ob Sie sich bereits jetzt oder erst in ein paar Jahren ein Eigenheim leisten können.Dann spitzen Sie mal Ihren Bleistift, es geht los!
Sind Sie bereit, haben Sie Taschenrechner, Kontoauszüge, Bleistift und Papier zur Hand?
Okay, dann klicken Sie auf das PDF Checkliste "Kassensturz".


Nehmen Sie sich Zeit, besprechen Punkt für Punkt mit Ihrem Lebenspartner und füllen die Checkliste aus. Es ist wichtig, dass Sie alles so genau wie nur möglich ausfüllen.
 
Fertig?
Sind Sie schon fertig? Wissen Sie schon, für wieviel "Haus" es reicht?
Noch nicht? Einen Moment noch? - Okay, dann warte ich noch etwas.
... Rechnen ... Überlegen ... Besprechen ... Ausfüllen
... Fertig ...In nur wenigen Minuten haben Sie die finanzielle Größe Ihres Hauses berechnet!
Mit der Quick-Rechenformel haben Sie also die machbare finanzielle Größenordnung Ihres Eigenheimes.
Sie können mit dieser Checkliste auch noch etwas experimentieren.
Sie können testen, wie es sich auswirkt, wenn Sie bei bestimmten Ausgaben sparen. Oder einen Nebenjob annehmen. Oder mehr Eigenleistung einbringen. Oder ... oder ... oder ...
Wie ist diese finanzielle Größenordnung jetzt einzuschätzen?Ganz einfach. Auch hier gibt es Faustformeln.
Für ein neues Haus inklusive Grundstück und Nebenkosten werden im Durchschnitt etwa 255.000,- Euro (Mittelfranken) benötigt. Je nach Bundesland, Wohngegend und Ausstattung kann dies mehr oder weniger sein.Ist Ihre finanzielle Größenordnung weit unter diesem Wert? Dann sollten Sie überlegen, ob Sie

  • noch etwas Eigenkapital ansparen sollten
  • mehr Eigenleistung einbringen können
  • Ihre monatlichen Einnahmen erhöhen
  • staatliche Förderungen bekommen können.
  • Gebrauchte Immobilien sind schon unter diesen 255.000,- Euro zu haben. Sie sind eine Möglichkeit, auch schon mit geringeren finanziellen Mitteln zum Eigenheim zu kommen.

 
Sie wollen es genauer wissen?
Im Kurs "Baufinanzierungs-Check" erhalten Sie noch weitere wertvolle Tipps, Informationen und Checklisten, um Ihre finanziellen Mittel genau zu berechnen. Sie erfahren, auf welche finanziellen Voraussetzungen Banken Wert legen, um ein Baudarlehen zu gewähren und wie Sie diese Voraussetzungen erfüllen.

Na? Wie sieht es bei Ihnen aus? Sind Sie finanziell fit fürs Eigenheim


Dann geht's im dritten Teil "Eigenheim oder Eigentumswohnung" weiter. Hier gibt es interessante Entscheidungshilfen ...


 
Schließen
loading

Video wird geladen...